Erziehung ist Beispiel.

Ferienprojekte

Die Tagesgruppe hat zum Teil auch innerhalb der Schulferien geöffnet. An diesen Tagen werden durch die Pädagogen ganz spezielle Projekte – wie zum Beispiel das Erstellen von Stop-Motion-Trickfilmen, das Gestalten von Skulpturen, das Einüben von Theater-, Musical- und Schwarzlichtaufführungen, die Auseinandersetzen mit Natur und Umwelt oder auch sportliche Aktivitäten – losgelöst von generellem Leistungsdruck und Schulanforderung, angeboten. Die Projekt-Angebote und werden von den Kindern nach ihren Interessen und Wünschen wahrgenommen. Es eröffnet sich ihnen innerhalb der Projekte die Möglichkeit, sich zeitintensiver mit einem spezifischen Thema auseinanderzusetzen. Auf diese Weise können Ziele prozessorientierter verfolgt werden, die im normalen Gruppenalltag in diesem Rahmen nicht umsetzbar sind. Am Ende der Projektzeit gibt es einen besonderen Rahmen, in dem die Kinder ihre erarbeiteten Resultate, und auch dessen Verlauf, präsentieren können.